Skip to content

Erhalten Sie schon heute Zugang zu den Behandlungen von morgen.

Curewiki bringt Freiwillige und die neuesten medizinische Entwicklungen zusammen.

Warum Curewiki?

Medizinischer Fortschritt

Klinische Studien bieten den Teilnehmern die Möglichkeit von den neuesten wissenschaftlichen Fortschritten zu profitieren. Diese Möglichkeit können neue Chancen auf Genesung oder Verbesserung der Lebensqualität bieten. 

(Foutje rechercher bij frans) 

Hiermit bringen Teilnehmer zusätzlich die Forschung voran und helfen damit jetztige und zukünftigen Patienten. 

In Ihrer Nähe

Es gehen derzeit über 2.000 Behandlungsstudien in Ihrer Nähe in die Abschlussfase.

Werden Sie Fürsprecher Ihrer Gesundheit.

Curewiki hilft Ihnen dabei, geeignete klinischen Studien zu finden und sich dafür zu bewerben. Somit erhalten Sie Zugang zu den medizinischen Behandlungen von morgen.

Wie funktioniert das?

Erstellen Sie Ihr sicheres und kostenloses Profil.

1

Curewiki sucht ständig nach potenziellen Studien, die zu Ihrer Situation passen.

2

Wählen Sie diejenige aus, für die Sie sich bewerben möchten.

3

Curewiki stellt den Kontakt her

4

Klinische Studien

Eine klinische Studie ist der letzte Schritt der Entwicklung eines Medikaments oder einer Behandlung. Es ist Teil eines langen und sorgfältigen Forschungsprozesses an dem Patienten, gesunde Freiwillige oder beide beteiligt sind.
Mit einer klinischen Prüfung soll festgestellt werden, ob eine medizinische Vorgehensweise, eine Behandlung oder ein Gerät sicher und wirksam für den Menschen ist

Obwohl alle neue Arzneimittel, Behandlungen und Geräte streng im Labor getestet werden, müssen Sie desweiteren auch klinische Studien durchlaufen um somit mehr über ihre Vorteile oder potenziellen Risiken zu erfahren. Klinische Studien geben Forschern die Möglichkeit bessere Behandlungen für zukünftige Patienten zu finden und geben somit vielen Hoffnung.

Als freiwilliger Patient: 
– Um anderen zu helfen
– Um die Möglichkeiten der zur Verfügung stehenden Behandlungen,inklusiv der neuesten, zu erhöhen
– Um zusätzliche Pflege und Aufmerksamkeit zu erhalten.
Als gesunder Freiwilliger:
– Um anderen zu helfen und medizinischen Fortschritte zu voranzutreiben
– Die Teilnahme kann vergütet werden

Man kann eine Behandlung erhalten die nirgends anders verfügbar ist und die möglicherweise sicherer oder wirksamer ist als die derzeitigen Behandlungsalternativen.
Sie können anderen Patienten die an derselben Krankheit leiden helfen, indem Sie das Wissen über diese Krankheit erweiteren.
Sie können die Gesamtzahl der Ihnen zür Verfügung stehenden Behandlungsoptionen erhöhen.
Sie können das Gefühl erhalten mehr Wahlmöglichkeiten und eine aktivere Rolle in Bezug Ihrer gesundheitlichen Situation zu haben.
Sie können Zugang zu neueren und innovativeren Behandlungsalternativen erhalten wodurch Sie von zusätzlicher medizinischer Betreuung profitieren können.

Die neue Behandlung kann unbekannte Nebenwirkungen aufweisen die eventuel ernsthafter sein können als denen der bisherigen Behandlungsalternativen.
Die Behandlung kann für Sie nicht wirksam sein, auch wenn sie für andere Menschen erfolgreich ist.
Die Behandlung ist möglicherweise weiniger wirksam als die derzeitigen Behandlungsmöglichkeiten.
Die Auswirkungen die die Studie auf Ihren Lebensstil haben kann (wie häufigere Arztbesuche und mehr Tests).
Es kann sein, dass Sie die zu untersuchende Behandlung nicht erhalten, da einige Studien, wie z.B. randomisierte klinische Studien so angelegt sind, dass Sie nicht wählen können welche Behandlung Sie erhalten. Wenn es sich um eine Blindstudie handelt, wissen Sie (und möglicherweise Ihr Artzt) nicht, welche Behandlung Sie erhalten.

 

Sowohl als gesunder Freiwilliger als auch als erkrankter Patient können Sie sich für eine klinischen Studie bewerben. Zur Teilnahme an einer klinischen Studie, muss man nach der Bewerbung noch Zulassung erlangen. Diese Auswahl hängt von Ihrem Profil ab.

Wenn Sie an einer klinischen Studie teilnehmen, werden Sie während und nach der Studie regelmäßig überwacht. Es kann sein, dass Sie im Rahmen Ihrer klinischen Studie eine Reihe von Tests durchführen, Termine wahrnehmen und bestimmte Dinge zu Hause erledigen sollen. Welche Untersuchungen Sie dann absolvieren müssen, hängt von Ihrer Krankheit, dem Krankheitszustand und der Studie ab.

Ja, jedes Jahr finden Tausende von klinischen Studien in Ihrem Land statt.

Wenn Sie an einer klinischen Studie teilnehmen, werden Sie während und nach der Studie regelmäßig überwacht. Es kann sein, dass Sie im Rahmen Ihrer klinischen Studie eine Reihe von Tests durchführen, Termine wahrnehmen und bestimmte Dinge zu Hause erledigen sollen. Welche Untersuchungen Sie dann absolvieren müssen, hängt von Ihrer Krankheit, dem Krankheitszustand und der Studie ab.

Wir listen nur klinische Studien auf, die von nationalen und internationalen Arzneimittelbehörden genehmigt wurden.

Was sind meine Rechte wenn ich an einer klinischen Studie teilnehme?
Als Teilnehmer/in haben Sie das Recht:
Freiwillig teilzunehmen, ohne Druck und ohne Folgen wenn Sie nicht teilnehmen;
Die Studie jederzeit zu verlassen;
Auf kostenlose Behandlung und normalerweise auch auf kostenlose Untersuchungen, die im Rahmen der klinischen Studie durchgeführt werden;
Auf einen möglichen frühzeitigen Zugang zu neuen Behandlungen;
Auf eine mögliche Entschädigung , die von den Ethikkommissionen geprüft wird, um die eventuell entstehenden Kosten und die für die medizinische Forschung aufgewendete Zeit auszugleichen. Die Entschädigung richtet sich nicht nach dem potentiellen Risiko, das eingegangen wird

Tab Item Als Teilnehmer/in verpflichten Sie sich zu Folgendem: wahrheitsgemäße und vollständige Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand, Ihrer medizinischen Vorgeschichte sowie zu den Behandlungen, die Sie möglicherweise schon erhalten haben, zu lieferen; Sich an das Protokoll der klinischen Studie zu halten und mit dem medizinischen Personal zusammenzuarbeiten; Zusätzliche, möglicherweise intensiven Besuchen und Evaluationen zu untergehen (Quelle: afmps) Content

Das medizinische Team des Forschungszentrum spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Unterstützung, Betreuung und beim Informieren der Teilnehmer. Diese Rolle endet nicht mit dem Abschluss der Studie.
Der Versuchsartzt muss die verschiedenen Aspekte der klinischen Studie so verständlich und umfassend wie möglich erklären. So können Sie als potenzielle(r) Teilnehmer(in), in Kenntnis aller verfügbaren Informationen stehend, entscheiden, ob Sie teilnehmen möchten. Diese Entscheidung wird in einem Dokument festgehalten, das Sie als Teilnehmer/in unterschreiben sollen. Diese informierte Einwilligung (informed consent) beschreibt auf verständliche Weise den Ablauf der Studie sowie der Parcours, den Sie als Teilnehmer/in durchlaufen werden. In diesem Dokument werden auch Ihre Rechte und Pflichte als Teilnehmer/in beschrieben.
Der Organisator einer klinischen Studie muss auch eine ”no fault”- Versicherung abschließen. Das bedeutet für Sie als Teilnehmer/in, dass Sie auch dann versichert sind, wenn der Artzt keinen Fehler begangen ist.

Über Curewiki

Curewiki wurde von Jean-Sébastien Gosuin, einem Technologieunternehmer und Krebs überlebenden Herzpatienten, sowie von Marc Verhaeren, einem Unternehmer, der 2010 den ersten nachhaltigen Fonds in Belgien (Funds For Good) miteinrichtete, gegründet.
Sie stellten fest, dass viele Patienten keine Behandlung für Ihre Krankheit finden konnten. Gleichzeitig suchten klinische Studien nach Patienten um neuen Behandlungen zu entwickelen. Aus der Zusammenführung der einen und der anderen entstand Curewiki. Es sind bereits über 1000 Personen bei Curewiki registriert und wir sind im vollem Gange die Rekrutierung zu beschleunigen. Finanziert werden wir durch den öffentlichen Sektor (Europa, Staaten, Regionen) und privatwn Investoren.
Um seine gesellschaftliche Wirkung noch weiter zu steigern, ist Curewiki im vollem Gange seinen philantropischen Fonds bei der König-Baudouin-Stiftung einzurichten und möchte gerne B Corp werden.